Startseite

Zeit
nutzen

Tun was
man liebt

klare Ziele
planen

konsequent
handeln

Selbst-
bewußtsein

soziale
Anerkennung

Glück und
Gelassenheit

Gesundheit

Selbstent-
wicklung

Forum

Kontakt

Sprüche-
sammlung

Links

  Wissensportal sowie Forum
für Erfolg und Glück


Wollen Sie auch erfolgreich, glücklich sein und Ihr Leben bestmöglich nutzen?

Leichter gesagt, als getan. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Hinweise und Strategien, die ermöglichen diesen schwierigen Zielen näher zu kommen. Dazu gehört grundsätzlich
"wie verändert man Dinge", die Definition von Hauptzielen oder Kerngedanken, sowie Unterseiten für die Hauptziele/Kerngedanken: kurzes Leben nutzen, tun was man liebt, um glücklich und erfolgreich zu sein, klare Vorstellungen und Ziele planen, konsequent handeln, Selbstbewußtsein, soziale Anerkennung, Glück und Gelassenheit (ohne Sorgen und Ängste), Gesundheit und sich selbst weiterentwickeln. Daneben gibt es ein Forum, ein Kontaktformular, eine Sammlung von Lebensweisheiten und ein Linksammlung.

1.) Wie verändert man Dinge?
oder "Ich lese vieles Gute, aber es ändert sich nichts bei mir"

Grundsätzlich müssen Sie bereit sein, etwas sinnvoll erkanntes umzusetzen (zu handeln), aber auch aktzeptieren, daß diese Veränderungen meistens nicht sofort umsetzbar sind, sondern nur in dem man sich damit auseinandersetzt und sich die Ziele immer wieder vor Augen führt (Wiederholung, bis die Veränderung durch das Unterbewußtsein aktzeptiert wird).
Diese Punkte sind sehr wichtig, da meistens deswegen Veränderungen scheitern. Zum einen ist der Mensch bequem und verläßt ungerne eingefahrene Strukturen und Verhaltensweisen und zum anderen ist der Mensch gesellschaftlich und genetisch geprägt, in dem was er tut.
So kann ich heute leicht in den Supermarkt fahren und mir eine Tüte Zucker kaufen, aber wenn ich mir vornehme, z.B. meinen Kollegen freundlicher zu behandeln, langsamer Auto zu fahren, gesünder zu leben oder aufzuhören zu rauchen, ist die Umsetzung schwieriger.
Erforderlich ist, daß erkannte Vorhaben a.) durchführen zu wollen (gewolltes Handeln) und b.) das Unterbewußtsein, z.B. durch Wiederholung (jeden Morgen das Vorhaben auf einem Zettel lesen, der z.B. am Bett hängt) auch davon zu überzeugen. Dies erfordert stetige und dauernde Arbeit an sich selbst.

2.) Definition von Hauptzielen oder Kerngedanken

Es gibt natürlich viele Bereiche des Lebens, die sich verändern lassen um erfolgreicher und glücklicher zu sein, so daß es hier von Mensch zu Mensch Unterschiede gibt. Auch sind einige Ziele wichtiger als andere. Hier einige meiner Meinung nach wichtige Elemente:

-
das Leben ist kurz und läuft nur ein einziges mal ab (die wenige Zeit, die wir haben müssen wir sinnvoll nutzen)
-
man wird nur dort erfolgreich und glücklich, indem man tut was man liebt
-
klare Vorstellungen und Ziele formulieren
-
Wille zum Handeln/Zielorietierung (ohne handeln, keine Veränderung)
-
eintreten für sich selbst und die eigenen Ziele und Wünsche (Selbstbewußtsein, für sich selbst handeln nicht für die Erwartungen der anderen)
-
soziale Anerkennung gewinnen (wer unbeliebt ist, ist im Handeln und psychisch schwächer)
-
Glück und Gelassenheit steigern / Sorgen und Ängste reduzieren
-
Gesundheit erhalten
-
arbeiten an sich selbst und weiterentwickeln (Erfolg hat, wer dafür arbeitet, nicht derjenige der versucht es zu "halten")

Auf den folgenden Seiten werden diese Ziele nun genauer erläutert, mit Beispielen unterlegt und durch Unterziele ergänzt. Hierzu können Sie direkt auf die Ziele klicken.
Für einige mögen auch die Unterziele eine höhere Bedeutung im Leben haben. So betrachte ich z.B. das Ziel "Ordnung schaffen - um Zeit zu sparen und erfolgreicher zu arbeiten" als Unterziel für den Kerngedanken "das Leben ist kurz".
Über Anregungen und Gedanken zu diesen Themen würde ich mich sehr freuen,
hier klicken zum Kontakformular und hier zum Forum.

(C) 2007 - Alle Rechte vorbehalten, Dirk Oltmanns